LED - Duria Crystal GmbH Die Glasexperten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

LED

News

LED
Grundlagen


Die Dauer der  Systemgarantie für die elektrische Einheit inklusive Betriebsgerät beträgt fünf Jahre.

Ausstrahlwinkel / Ausleuchtung                                                                                                                                                
Die enorme Vielzahl von Lichtpunkten auf breitestmöglicher Fläche und  eine Breitstrahloptik   mit   einem  Ausstrahlwinkel  von 120–130° sorgen für optimale Ausleuchtung  und Lichtverteilung ohne Blendung.

SMD-LED Platinensystem
Wir nutzen in Kooperation ein  hochmodernes SMD- LED- Platinen- System als die  zurzeit  effizienteste LED Technologie. Die Begründung ist, dass  in diesem System sehr  hohe Lumen- Leistungen erreicht werden, die aber  kein Widerspruch zur Lebensdauer sind und durch breit verteilte Minileistungen von 0.05W auch kein Temperaturproblem darstellen.

Der Unterschied zur  Power- LED                                                                                                               
Die verwendeten, teilweise mehrere Hundert  COB- LEDs (chip on board) zählen mit einem  Verbrauch  von nur  0,05 W  und  Lichtleistungen  von  5,8  (warmweiss)  bis  7,4 Lumen  (neutralweiss) das sind ca. 116-148 lm/W  zu  den derzeit  effizientesten  Lichtquellen überhaupt.  Der Ra von 83 zeigt  dazu,  dass  Leistung nicht auf Kosten der Lichtqualität gehen muss.  

Leistungsvergleich                                                                                                                                                                      
Obwohl es üblich ist, sind die Lumen-Angaben aufgrund der sehr unterschiedlichen Lichtausbreitung von gerichteten Lichtquellen (LED) und freistrahlenden Lichtquellen (z.B. Glühlampen, Kompaktleuchtstofflampen) praktisch nicht vergleichbar. Daher wird die Lichtleistung von LED in Candela bzw. Lux angegeben und die Lichtleistung freistrahlender Lichtquellen in Lumen. Exakte Messungen haben ergeben, dass  trotz niedrigerer Lumen-Leistung eine 9 W Platine einer 75W Glühlampe entspricht. Mit dem  Nutzenvergleich „Effektive Helligkeit“ kann man  gewisse Anhaltspunkte  zur  Leistung  der  verwendeten  SMD-LEDs  im  Vergleich  zu  herkömmlichen Leuchtmitteln messen und einordnen.. Als  Faustformeln für Energieeinsparung  könnte gelten:  Leistung Glühlampe  -90%,   Leuchtstofflampe -45%, Kompaktleuchtstofflampe -50%, Power-LED  -40%. .

Lebensdauer                                                                                                                                                             
Die realistische Nutzlebensdauerangabe des verwendeten Systems sind 50.000 Stunden bei einer Umgebungstemperatur von 25°C und einem Restlichtstrom von 80%.
Bauformen
Die  besondere Platinenarchitektur und minimale Blendung  bietet sehr viele  Anwendungsmöglichkeiten.  

Kühlung /Temperatur                                                                                                                                     
Das  Niedertemperaturprinzip ohne Notwendigkeit von Kühlkörpern ist das prägende Merkmal der extensiven Platinenarchitektur. Als Höchstwert für die Leuchteninnentemperatur sind 65°C gesetzt ohne Kühlung.

 

Spannungsversorgung                                                                                                                                        
Wichtiger Bestandteil der ist die integrierte Konstantstrom-Spannungsversorgung,  parallel und in  Reihe.  Sie beaufschlagt die LED mit einem um 20– 40%  verringerten Betriebsstrom und  garantiert  damit beste Voraussetzungen für optimalen Lichtstromerhalt. Mit einer Breitbandauslegung von 110–265V AC/DC ist das Betriebsgerät an annähernd allen Stromnetzen dieser Welt zu betreiben.                                                                                           
Leistungsangaben                                                                                                                                              
Die Leistungsangaben sind inklusive des Verbrauchs vom Betriebsgerät, was üblicherweise  meistens vernachlässigt wird. Das verschleiert den tatsächlichen Energieverbrauch. In unserem Fall entsprechen z.B. 14 W dem tatsächlichem Verbrauch der ganzen Einheit als 12W LED +2W Betriebsgerät.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü